9. Juni 2011

Saab 9-5 Sport Combi ab 35 500 Euro erhältlich

Saab 9-5 Sport Combi - Automesse

Saab 9-5 Sport Combi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Saab wird die ab sofort bestellbare Kombiversion des 9-5 im Oktober 2011 zu Preisen ab 35 500 Euro auf den Markt bringen. Der Aufschlag gegenüber der Limousine beträgt damit 1800 Euro. Als besonderen Kaufanreiz erhalten Kunden, die bis Ende der IAA (24. 9.2011) bestellen, den Saab 9-5 Sport Combi (SC), wie er offiziell heißt, zum gleichen Preis wie die Limousine.

Der Kombi, dessen Laderaum bis zu zwei Meter Nutzlänge bietet, wird mit den bereits bekannten Motoren sowie auch mit dem Allradantrieb XWD angeboten. Eine Dachreling ist Standard, als Sonderausstattung sind unter anderem Rückfahrkamera und eine elektrische Heckklappe erhältlich. Einstiegsmodell ist der Linear 1.6 T mit 132 kW / 180 PS, die günstigste Dieselversion mit einer Leistung von 118 kW / 160 PS kostet 37 700 Euro. Topmodell ist der 221 kW / 300 PS starke 2.8 V6 Aero mit serienmäßigem Allradantrieb zu Preisen ab 57 800 Euro.

Mit der Einführung des Sport Combi wird die Serienausstattung der gesamten 9-5-Baureihe aufgewertet. So haben sämtliche Modelle ab sofort ab Werk Leichtmetallräder, beheizbare Sitze und eine Instrumentendisplay in Farbe. Die Angebotserweiterung erhält der Kunde bei den Designlinien Linear und Vector ohne Aufpreis. Sämtliche Aero-Ausführungen des 9-5 verfügen nunmehr serienmäßig über Navigationssystem mit Farbbildschirm, Bluetooth-Verbindung und die adaptive Fahrwerksdämpfung Saab Drive Sense. Trotz eines Mehrwertes von über 5000 Euro hebt Saab die Preise für die Aero-Modelle nur um weniger als 3000 Euro an. (ampnet/jri)

Modellnews Saab / Saab 9-5 / Saab 9-5 Sport Combi /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.