6. Februar 2012

Drei Führungswechsel bei den Neuzulassungen

Polo Bi Fuel von Volkswagen beliebt bei den Autokäufern

Volkswagen Polo Bi Fuel. Foto: Auto-Medienportal.Net/ Volkswagen

In drei Fahrzeugsegmenten hat im Januar 2012 die Baureihe mit den meisten Neuzulassungen gewechselt. Bei den Kleinwagen holte sich nach Angaben des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) der Volkswagen Polo den 1.Platz vom Opel Corsa zurück. In der Oberklasse überholte der BMW 7er den Mercedes-Benz CLS, und bei den Sportwagen gab es einen markeninternen Führungswechsel vom SLK zum E-Klasse-Coupé von Mercedes-Benz.

Neben dem Polo stellte VW auch die meistzugelassenen Modelle in den Fahrzeugsegmenten Minis (Up), Kompakt- (Golf/Jetta) und in der Mittelklasse (Passat) sowie bei den Geländewagen (Tiguan), den Utilities (T5) und den Großraum-Vans (Touran). Spitzenreiter bei den Mini-Vans blieb der Mercedes-Benz B-Klasse und in der oberen Mittelklasse der Audi A6. Der Fiat Ducato behauptete seine Ausnahmestellung bei den Wohnmobil-Basisfahrzeugen mit über 56 Prozent. (ampnet/jri)

Verkehr BMW 7-er / Kleinwagen / Mercedes-Benz E-Klasse Coupé / Neuzulassungen / Volkswagen Polo /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.