3. April 2012

Kia erreicht im ersten Quartal Absatzsteigerung

Kia Motors Deutschland hat im ersten Quartal 2012 seine Fahrzeugzulassungen auf 13 428 (+67,6%) Einheiten gesteigert. Der Marktanteil legte ebenfalls um rund zwei Drittel zu und stieg auf 1,74 Prozent (erstes Quartal 2011: 1,05 %). Die fünf meistverkauften Kia-Modelle waren Rio (3351 Einheiten), Cee’d (2688 Einheiten), Sportage (2590 Einheiten), Picanto (2047 Einheiten) und Venga (1335 Einheiten). Vom Mitte März eingeführten neuen Optima wurden bereits 205 Einheiten abgesetzt.

Der Hersteller hat sich zum Ziel gesetzt, in diesem Jahr 55 000 Kia-Fahrzeuge auf dem deutschen Markt zu verkaufen, 30 Prozent mehr als 2011. Für 2016 strebt Kia Motors Deutschland einen Jahresabsatz von über 100 000 Einheiten an. (ampnet/nic)

Unternehmen Fahrzeugzulassungen / Kia Motors Deutschland / Kia Optima / Kia Rio /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.