29. August 2012

Pressepräsentation Ford Tourneo Custom: Mit dem Transit auf Tour

Ford hat den Transit komplett überarbeitet. Als neuer Tourneo Custom bietet sich nun noch mehr für die Personenbeförderung an. Die Produktion des Tourneo Custom und des Transit Custom, wie die Transporterversion künftig heißt, läuft demnächst im türkischen Werk Kocaeli an. Die Markteinführung ist für Ende dieses Jahres vorgesehen.

Der neue Ford Tourneo Custom von der Seite

Ford Tourneo Custom. Foto: Auto-Medienportal.Net

Die weiterentwickelte, betont stromlinienförmige Gestaltung des Tourneo Custom steht für den gleichen dynamischen Charakter wie die Pkw-Modelle von Ford, die der „Kinetic Design“-Philosophie folgen. Zu den typischen Merkmalen dieser Formensprache zählt zum Beispiel der markante Trapez-Kühlergrill, die kraftvolle Schulterlinie, die betonten Radläufe und die Unterkante der Seitenfenster mit ihrem bezeichnenden Aufwärtsknick im hinteren Bereich.

Der Tourneo Custom steht als geräumiger Acht- und Neunsitzer mit zwei verschiedenen Radständen (2933 und 3300 Millimeter) zur Wahl, die Außenlängen variieren entsprechend zwischen 4,97 und 5,34 Meter. Das Plus an Raumangebot kommt dabei einem noch großzügiger dimensionierten Gepäckabteil hinter der dritten Sitzreihe zugute. Dank einer Fahrzeughöhe von unter zwei Metern darf das neue Modell auch die meisten Parkhäuser benutzen. Dieser Vorteil besteht selbst dann noch, wenn der Ford Tourneo Custom mit dem innovativen Dachträger ausgestattet wird, da sich dieser nahtlos in das Dach einfügt und bei Bedarf mit einfachen Handgriffen aufgestellt werden kann.

Zwei seitliche Schiebetüren inklusive Trittbretter, die den Einstieg zusätzlich erleichtern, zählen zur Serienausstattung des neuen Ford Tourneo Custom. Im Heckbereich öffnet eine weit aufschwingende Klappe den Zugang zum Gepäckabteil.

Ford Tourneo Custom Cockpit - Lenkrad, Rundinstrumente

Ford Tourneo Custom. Foto: Auto-Medienportal.Net

Im Innenraum treffen die Passagiere auf sorgfältig verarbeitete, hochwertige Materialien. Der Instrumententräger ist auf den Fahrer ausgerichtet. Zudem erinnert das Cockpit stark an das eines Pkw. Das Lenkrad lässt sich in zwei Ebenen verstellen. Diese Merkmale führen dazu, dass sich der Tourneo Custom auch von Fahrern, die sich normalerweise mit einem kleineren Pkw durch den Verkehr bewegen, gut kontrollieren lässt.

Zugleich sind die grundlegend neu gestalteten, jeweils mit integrierten Dreipunkt-Sicherheitsgurten ausgestatteten Sitze in der zweiten und dritten Reihe besonders vielseitig. Sie lassen sich sehr einfach zusammenlegen und können einzeln oder in Gruppen aus dem Fahrzeug entfernt und beim Wiedereinbau neu konfiguriert werden, hierbei sollen mehr als 30 unterschiedliche Variationen möglich sein. Auch die Sitze der zweiten und dritten Reihe weisen zudem Komfort für längere Etappen auf.

Zum Wohlfühlen an Bord trägt maßgeblich auch das neu entwickelte Heizungs- und Klimatisierungssystem bei, das für eine deutlich verbesserte Belüftung und Frischluftzufuhr sorgt. Auf Wunsch kann der Ford Tourneo Custom auch mit einer separaten Klimaanlage für die Mitfahrer der zweiten und dritten Sitzreihe ausgerüstet werden.

Ford bietet den neuen Ford Tourneo Custom in den beiden Ausstattungslinien Trend und Limited an.

Angetrieben wird der Tourneo Custom von der jüngsten Generation des 2,2-Liter-Duratorq-TDCi-Turbodiesels. Dieser steht in den drei Leistungsstufen mit 74 kW / 100 PS, 92 kW / 125 PS oder 114 kW / 155 PS zur Verfügung. Der Common-Rail-Direkteinspritzer ist stets mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe und Start-Stopp-System ausgestattet.

Die Motoren stehen dem Tourneo Custom sehr gut und ermöglichen auch die zügige Fahrt über die Autobahn. Dabei bleiben die Fahrgeräusche auf einem sehr angenehmen Niveau, so dass alle Passagiere entspannt an ihr Ziel gelangen. (ampnet/nic)

Daten: Ford Tourneo Custom FT270

Länge x Breite x Höhe (in m): 4,97 x 2,29 (mit Spiegel) x 1,97
Motor: Turbodiesel, 2198 ccm
Leistung: 74 kW / 100 PS bei 3500 U/min
Max. Drehmoment: 310 Nm bei 1300 U/min
Durchschnittsverbrauch (nach EU-Norm) : 6,5 Liter
CO2-Ausstoß: 172 g/km
Höchstgeschwindigkeit: 157 km/h
Leergewicht / Zuladung: 2167 kg / 833 kg
Max. Anhängelast: 2000 kg
Laderaum: 922 – 3621 Liter
Preis: 31 800

Modellnews Achtsitzer / Ford / Ford Tourneo Custom / Neunsitzer / Transporter /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.