12. Februar 2013

ACE: Viele Gurtmuffel unter den Verkehrstoten

Das Gurt im Gurtschloss - Sicherheit im Strassenverkehr

Gurt im Gurtschloss. Foto: Auto-Medienportal.Net/ACE

Knapp jeder fünfte der im Straßenverkehr getöteten Autoinsassen ist nicht angeschnallt gewesen. Das geht aus einem Bericht hervor, den der Auto Club Europa (ACE) in seiner aktuellen Ausgabe der Clubzeitschrift (ACE-Lenkrad 2/2013) veröffentlichte. „Ein alarmierender Wert, den wir nicht einfach hinnehmen können“, sagt dazu Walter Eichendorf, Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), dessen Verband einschlägige Unfallzahlen von 2011 aus zehn Bundesländer ausgewertet hat.

Gestützt auf die Einschätzung von Experten geht Eichendorf davon aus, dass der Sicherheitsgurt bislang mehr als einer Million Menschen das Leben retten konnte. Doch gerade bei den Lkw-Fahrern gibt es noch viel Luft nach oben, meinte der DVR-Präsident, auch wenn sich in den vergangenen Jahren deren Anschnallquote auf knapp über 50 Prozent erhöht habe.

Besonderes Augenmerk müsse auch auf die richtige Sicherung von Kindern gerichtet werden. (ampnet/nic)

Verkehr Gurt / Sicherheitsgurt / Straßenverkehr / Verkehrstote /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.