20. Februar 2013

VW-Konzern und DRK vereinbaren strategische Partnerschaft

Dr. Rudolf Seiters und Prof. Dr. Martin Winterkorn besiegeln Partnerschaft

DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters und der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen Aktiengesellschaft, Prof. Dr. Martin Winterkorn, nach der Vertragsunterzeichnung. Foto: Auto-Medienportal.Net/VW

Der Volkswagen-Konzern und das Deutsche Rote Kreuz haben anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Hilfsorganisation eine strategische Partnerschaft vereinbart. Ziel der Zusammenarbeit ist es, für verantwortungsvolles Handeln zu begeistern und gemeinsam Menschen zu bewegen, sich sozial zu engagieren.

Beide Seiten wollen sich insbesondere für eine Stärkung des Rettungsdienstes einsetzen. Volkswagen unterstützt zunächst die DRK-Kampagne „150 Jahre – Aus Liebe zum Menschen“. Es wird angestrebt, die Kooperation über 2013 hinaus fortzusetzen. (ampnet/deg)

Unternehmen DRK / Volkswagen-Konzern / Zusammenarbeit /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.