21. Februar 2013

Genf 2013: Volkswagen zeigt Golf GTD

Volkswagen zeigt auf dem Genfer Automobilsalon (7. – 17. März 2013) den neuen Golf GTD. Der mit seiner sportlichen Sparsamkeit seit drei Jahrzehnten auf dem Markt erhältlich ist. Die neueste Version des Extremsportlers kann auf 135 kW / 184 PS Leistung des TDI-Motors zurückgreifen und erfüllt dabei die EU-6-Abgasnorm.

Bilder (5): VW Golf GTD

Der 230 km/h schnelle Volkswagen verbraucht als Version mit 6-Gang-Schaltgetriebe 4,2 Liter auf 100 Kilometern. Dieser Durchschnittsverbrauch entspricht einer CO2-Emission von nur 109 g/km. Mit dem optionalen Sechsgang-DSG ergibt sich ein Verbrauch von 4,7 l / 100 km (Zweitürer 119 g/km CO2; Viertürer 122 g/km CO2). Beeindruckend ist auch sein Drehmoment von 380 Nm, das ab 1750 Umdrehungen zur Verfügung steht.

Optisch setzt sich der Golf GTD mit abgedunkelten LED-Rückleuchten inklusive LED-Kennzeichenbeleuchtung und einem verchromten Abgas-Doppelendrohr in Szene. 17-Zoll-GTD-Felgen mit Reifen der Dimension 225/45er, Seitenschweller, ein Diffusor, ein Sportfahrwerk und ein großer Dachkantenspoiler runden den dynamischen Gesamteindruck ab.

Im Innenraum verfügt er über Sportsitze im Karomuster („Clark“), einen schwarzen Dachhimmel, ein Sportlenkrad; Pedalerie und eine Fußablage in Edelstahl und auch einen GTD-Schaltknauf, GTD-Dekorleisten und das GTD-Kombiinstrument. Hinzu kommen Ausstattungen wie die Progessiv-Lenkung, eine weiße Ambientebeleuchtung, die Klimaautomatik „Climatronic“, Park-Pilot vorne und hinten, das Winterpaket und das Radiosystem „Composition Touch“, die den nötigen Komfort auf langen Strecken garantieren. Als Serienlackierungen für den Golf GTD stehen „Tornado Rot“, „Schwarz“ oder „Pure White“ zur Verfügung.

Der neue Golf GTD ist in Deutschland zum Einstiegspreis von 29 350 Euro erhältlich und ab dem 5. März bestellbar. (ampnet/nic)

Genfer Auto-Salon Kompaktklasse / Volkswagen / Volkswagen Golf / Volkswagen Golf GTD /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.