25. Februar 2013

Volvo Lkw verzeichnet Absatzrückgang

Der neue Volvo FH16 750 in der Frontansicht

Volvo FH16 750. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volvo

Im Januar hat Volvo-Lkw 5575 Fahrzeuge ausgeliefert. Das entspricht einem Rückgang um 18 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres. In Europa sanken die Auslieferungen auf 2195 Lkw. Die Auslieferungen in Nordamerika sanken im Januar im Vergleich zum selben Vorjahreszeitraum um 50 Prozent auf 788 Fahrzeuge.

Bei den Auslieferungen in Südamerika war ein Anstieg um 38 Prozent auf 1437 Lkw zu verzeichnen, wobei die Zahlen in Brasilien im Januar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 46 Prozent stiegen. Die Auslieferungen in Asien beliefen sich im Januar auf insgesamt 819 Fahrzeuge, was einem Rückgang von zehn Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres entspricht. (ampnet/nic)

Unternehmen Absatz / Auslieferungen / Volvo-Lkw /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.