5. März 2013

208 GTi: 200 PS starker Peugeot-Kleinwagen kann bestellt werden

Das Außendesign eines roten Peugeot 208 GTi

Peugeot 208 GTi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Peugeot bietet den neuen 208 GTi zu Preisen ab 22 900 Euro an. Er basiert auf der gehobenen Ausstattung Allure und ist ab sofort bestellbar. Angetrieben wird der 208 GTi von einem 1,6-Liter-Turbobenziner mit Direkteinspritzung und einer Leistung von 147 kW / 200 PS. Das maximale Drehmoment beträgt 275 Newtonmeter bei 1700 Umdrehungen in der Minute. Der Kompaktsportler sprintet in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Genauso schnell beschleunigt der Wagen im fünften Gang beim Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h.

Der Innenraum des Peugeot 208 GTi

Peugeot 208 GTi. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Mit dem 208 GTi knüpft Peugeot an den 205 GTI an. Seine Sportlichkeit signalisiert das neue Modell mit verchromtem Doppelauspuff in Trapezform, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen „Carbone“ und rot lackierten Bremssätteln. Verchromte untere Fensterleisten münden auf der hinteren Seitenpartie in einem Dekor mit „GTi“-Logo. Sportschweller und Kotflügelverbreiterungen unterstreichen ebenfalls den dynamischen Auftritt.

Das Fahrzeuginnere versprüht zudem jede Menge Komfort und Luxus. Die Sportsitze sind aus einer Kombination aus Leder und Stoff. Hier finden sich – ebenso wie auf dem Lederlenkrad, der Schalthebelmanschette, dem Handbremshebel in Leder, der Armaturentafelverkleidung oder den Armlehnen in der Türverkleidung – dezente Ziernähte in Rot. Diese sind eine Reminiszenz an den 205 GTI. (ampnet/jri)

Modellnews Kleinwagen / Peugeot / Peugeot 208 / Peugeot 208 GTi /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.