5. März 2013

Volvo hat weltweit ersten Notbremsassistenten mit automatischer Fahrradfahrer-Erkennung entwickelt

Der schwedische Premium-Hersteller Volvo setzt mit einem neuen Fahrer-Assistenzsystem erneut Maßstäbe in der automobilen Sicherheit. Die weltweit erste Fahrradfahrer-Erkennung, die jetzt auf dem Genfer Automobilsalon vorgestellt wurde, registriert Radfahrer und bremst das Fahrzeug bei einer drohenden Kollision automatisch ab.

Volvo Notbremsassistent mit automatischer Fahrradfahrer-Erkennung

Volvo Notbremsassistent mit automatischer Fahrradfahrer-Erkennung. Foto: Volvo/Auto-Reporter.NET

Die neue Funktion baut auf dem Volvo Notbremsassistenten mit automatischer Fußgänger-Erkennung auf. Alle mit dem elektronischen System ausgestatteten Fahrzeuge erhalten ab dem neuen Modelljahr 2014 auch die Radfahrer-Erkennung. Sie ist ab Mai 2013 für die Baureihen Volvo V40, Volvo S60, Volvo V60, Volvo XC60, Volvo V70, Volvo XC70 und Volvo S80 verfügbar.

Fahrradfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Laut Statistischem Bundesamt verunglückten im Jahr 2011 insgesamt 76.750 Radfahrer auf deutschen Straßen, 559 starben. Europaweit kommt sogar jeder zweite getötete Radfahrer bei einer Kollision mit einem Auto ums  Leben.

Ein Radfahrer, der in der Fahrspur pendelt oder plötzlich herausschert, ist ein typischer Fall für die neue Fußgänger- und Radfahrer-Erkennung. Das sensorbasiere System scannt die Objekte vor dem Fahrzeug. Eine neue, verbesserte Software mit einer noch schnelleren Bildverarbeitung ermöglicht es, auch Fahrradfahrer zu erkennen. Schert ein Radfahrer plötzlich vor einem Volvo Fahrzeug aus, erhält der Autofahrer eine sofortige Warnung. Gleichzeitig wird das Bremssystem vorgespannt.

Wenn der Fahrer nicht auf die Warnung reagiert und ein Unfall droht, wird automatisch die volle Bremskraft aktiviert und das Fahrzeug bremst selbstständig ab.
Die Fahrzeuggeschwindigkeit hat bei einem Unfall einen erheblichen Einfluss auf die Schwere der Verletzungen. Eine niedrigere Geschwindigkeit kann das Verletzungsrisiko des Fahrradfahrers deutlich reduzieren. (auto-rporter.NET/hhg)

Technologie Fahrer-Assistenzsystem / Fahrradfahrer / Fußgänger / Notbremsassistent / Volvo /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.