6. März 2013

Skoda Octavia Combi: Preise starten bei 16 640 Euro

Skoda präsentiert auf dem Genfer Autosalon (- 17.3.2013) als Weltpremiere den Octavia Combi der dritten Generation. Verkaufsstart ist am 25. März 2013, Bestellungen sind ab morgen möglich. Die Preisliste beginnt bei 16 640 Euro.

Bilder (6): Skoda Octavia Combi

Der Octavia Combi ist 90 Millimeter länger und 45 Millimeter breiter als sein Vorgänger. Der Radstand ist um knapp elf Zentimeter gewachsen. Mit 610 Litern Kofferraumvolumen setzt Skoda wieder Bestmarken in der Klasse. Klappt man die Rücksitzbank um, erhöht sich das Ladevolumen des Combi auf bis zu 1740 Liter. Für die Fondpassagiere bietet das neue Modell 73 Millimetern Platz vor den Knien sehr viel Beinfreiheit – ebenfalls ein Top-Wert im Segment.

Neben bekannten Features aus der Octavia Limousine wie dem doppelseitigen Bodenbelag im Kofferraum, dem umfangreichen Netzprogramm, zahlreichen Taschenhaken, dem Abfallbehälter und viel Platz für Getränkeflaschen oder Halter für mobile Geräte, dem Eiskratzer im Tankdeckel oder dem Warnwestenhalter unter dem Fahrersitz hat der neue Combi weitere pfiffige Lösungen an Bord: Beispiele sind die Mantelablage oder die Fernentriegelung der Rückenlehne im Fond. Den Transport sehr langer Gegenstände erleichtert der umklappbare Beifahrersitz. Unter dem variabel einstellbaren und versenkbaren doppelten Ladeboden ist Platz für Kofferraumabdeckung und Dachträger.

In puncto Sicherheit gibt es als Option eine Multikollisionsbremse, City-Notbremsfunktion, Müdigkeitserkennung und einen Spurhalteassistenten. Der Octavia Combi verfügt zudem über bis zu neun Airbags. (ampnet/jri)

Genfer Auto-Salon Kombi / Mittelklasse / Skoda / Skoda Octavia / Skoda Octavia Combi /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.