6. März 2013

Genf 2013: BMW stellt den 3er GT vor

Mit dem neuen 3er Gran Turismo (GT) präsentiert BMW ein eigenständiges Konzept innerhalb der 3er Reihe. Auf dem Genfer Autosalon (- 17.03.2013) feiert die Reiselimousine ihre Weltpremiere. Mit dem Konzept wird die Brücke zwischen Limousine und Touring gebaut, die sich durch großzügiges Platzangebot und dynamisches Fahrvergnügen auszeichnen soll. Die fünf Motoren (darunter zwei Diesel) decken den Leistungsbereich von 105 kW / 143 PS bis 225 kW / 306 PS ab.

Bilder (6): BMW 3er GT in Genf

Die Kraftübertragung auf die Hinterräder erfolgt serienmäßig über ein Sechs-Gang-Handschaltgetriebe. Als Option bietet BMW zudem für alle Motorisierungen die Acht-Gang-Automatik an. Beide Getriebe arbeiten mit der verbrauchsmindernden Auto Start Stop Funktion. Die Fahrwerkstechnik mit zahlreichen Leichtmetall-Komponenten, die von Antriebseinflüssen freie elektromechanische Lenkung, die ausgewogene Achslastverteilung (50:50) und die verwindungssteife Leichtbau-Karosserie sollen hervorragende Handlingeigenschaften sowie ein hohes Maß an Agilität und Zielgenauigkeit gewährleisten.

BMW-typische Proportionen, vier Türen mit rahmenlosen Scheiben, eine coupéhafte, sanft abfallende Dachlinie und eine große automatisch öffnende und schließende, elektrische Heckklappe prägen den 3er GT von außen. Ein aktiver Heckspoiler – der erste seiner Art in einem BMW Fahrzeug – reduziert den Auftrieb bei Reisetempo. Im Vergleich zum BMW 3er Touring weist der neue 3er Gran Turismo einen Längenzuwachs von 20 Zentimeter und einen 11 Zentimeter größeren Radstand auf. Zudem ist die neue Modellvariante 8,1 Zentimeter höher.

Vorn wie hinten profitieren die Insassen von einer um 59 Millimeter erhöhten Sitzposition, die einen guten Überblick ermöglicht und den Ein- und Ausstieg erleichtert. Hinten offeriert der 3er GT ganze 70 Millimeter mehr Beinfreiheit und damit Freiheitsgrade, die auf Oberklasse-Niveau liegen.
Auch der Gepäckraum profitiert von den gewachsenen Dimensionen und bietet mit 520 Liter Volumen sogar 25 Liter mehr als der BMW 3er Touring. (ampnet/deg)

Genfer Auto-Salon BMW / BMW 3-er / BMW 3-er GT / Mittelklasse /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.