11. März 2013

New York Auto Show: Land Rover präsentiert den neu entwickelten Range Rover Sport

Dieser Range Rover Sport wird auf der New York Auto Show 2013 zu sehen sein

Foto: Land Rover/Auto-Reporter.NET

Spektakuläre Premiere vor großer Kulisse: Der komplett neu entwickelte Range Rover Sport wird am 26. März seine Weltpremiere feiern – in der Stadt, die weltweit die meisten Käufer des dynamischen SUV beherbergt: New York City. Der große Rahmen für eine besondere Modellvorstellung am Vorabend der New York Auto Show 2013 ist der Bedeutung angemessen, präsentiert sich der neue Range Rover Sport doch als schnellster, agilster und fahraktivster Land Rover aller Zeiten. Die Premierenfahrt des Neulings über die Straßen von Manhattan wird dabei live auf einer eigens eingerichteten Homepage übertragen.

In Nordamerika ist der Range Rover Sport das meistverkaufte Produkt der britischen 4×4-Marke – mit New York als Zentrum des Interesses. Daher lag es nahe, die Präsentation der von Grund auf neu entwickelten kommenden Modellgeneration in die US-amerikanische Metropole zu legen.

Passend zum außergewöhnlichen Schauplatz geht Land Rover bei der Öffentlichkeitsarbeit ebenfalls neue Wege. Erstmals wird eine Premierenfeier live im Internet gezeigt. Auf der speziell zu diesem Zweck eingerichteten Seite www.newrangeroversport.com können sich Interessenten für das Live-Ereignis am 26. März registrieren – dann werden sie zusätzlich mit exklusiven Hintergrundinformationen versorgt.

Der neue Range Rover Sport schließt dann als jüngstes Modell der Range Rover-Familie den Reigen von drei Neueinführungen in nur zwei Jahren: nach dem Range Rover Evoque und dem Range Rover der vierten Generation, der aktuell bei den deutschen Händlern eingeführt wird.   (Auto-Reporter.NET)

New York Auto Show Land Rover / Range Rover Sport / SUV /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.