12. März 2013

Renault Mégane CC startet aufgefrischt ins Frühjahr

Renault Megane CC Modelljahr 2013 in der Frontansicht

Renault Mégane Coupé-Cabriolet. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Mit neuen Motoren und neu gestaffelten Ausstattungsniveaus aufgewertet startet der Renault Mégane CC ins Frühjahr. Ab sofort steht für das Coupé-Cabriolet der Energy dCi 130 mit Start-&-Stop-Automatik und Rückgewinnung von Bremsenergie zur Verfügung, der nach EU-Norm 4,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer benötigt. Weitere Motorenneuheit ist der 1,2-Liter-Turbobenziner Energy TCe 130 mit einem Normdurchschnittsverbrauch von 6,4 Litern Benzin pro 100 Kilometer. Äußeres Merkmal des neuen Modelljahrgangs sind LED-Tagfahrlichter und die neu gestalteten Leichtmetallräder.

Der neue 1,6-Liter-Turbodiesel mit 96 kW / 130 PS ist 22 Prozent sparsamer als sein Vorgänger und stößt 115 Gramm CO2 pro Kilometer aus. Er ermöglicht den Spurt von null auf 100 km/h in 10,8 Sekunden und 210 km/h Höchstgeschwindigkeit. Das maximale Drehmoment von 320 Newtonmetern liegt 2000 Umdrehungen in der Minute an. Der 97 kW / 132 PS leistende Energy TCe 130 Start & Stop benötigt rund 15 Prozent weniger Kraftstoff benötigt als der Vorgänger.

Das Interieur des Renault Mégane CC 2013

Renault Mégane Coupé-Cabriolet. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Bei den Ausstattungen haben die Kunden zukünftig die Wahl zwischen Dynamique, Luxe und GT. Bereits die Basisausstattung Dynamique verfügt über Klimaanlage, CD-Radio mit USB- und Aux-in-Anschluss sowie Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Dazu kommen der Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer und die Einparkhilfe hinten. Im Mégane CC Luxe kommen das Zugangssystem Keycard Handsfree, ein Navigationssystem, Klimaautomatik sowie das Arkamys-Soundsystem hinzu. Die Lederausstattung ist in drei Farbtönen erhältlich. Das Topmodell GT ist an den groß dimensionierten, exklusiven 18-Zoll-Leichtmetallrädern und den im Stoßfänger integrierten LED-Tagfahrlichtern in Bumerang-Form zu erkennen. Darüber hinaus verfügt diese Modellvariante über das Sportfahrwerk.

Mit modifiziertem Innenraum startet das limitierte Sondermodell Mégane Coupé-Cabriolet Floride ins Frühjahr. Merkmal der hochwertig ausgestatteten Cabrio-Edition sind die exklusive Lederpolsterung in Schwarz und die neue Außenlackierung Black Pearl-Schwarz Metallic. Dazu kommen die neu gestalteten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in Schwarz oder Ivory Beige. (ampnet/jri)

Modellnews Cabrio / Renault / Renault Megane Coupe-Cabriolet /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.