18. März 2013

Der neue VW Golf erhält den „Marcus 2013“

Der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touring-Club (ÖAMTC) hat die beliebtesten und wirtschaftlichsten Autos Österreichs ausgezeichnet. Die Kategorie „Kompakt & clever“ gewann der neue Golf von Volkswagen.

Der siebter Volkswagen Golf in Rot in der Frontansicht

Volkswagen Golf VII. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Dr. Ulrich Hackenberg, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen für den Geschäftsbereich Entwicklung, erklärte bei der Preisverleihung in Linz: „Wir fühlen uns geehrt, dass so viele Mitglieder des ÖAMTC den Golf zu ihrem Favoriten gewählt haben. Wir haben in der letzten Woche auf dem Genfer Autosalon unsere äußerst sparsamen BlueMotion Modelle vorgestellt und ich kann Ihnen für die Zukunft versichern, der Golf verfügt über noch mehr Überraschungspotential.“

Der Golf ist seit 1978 ununterbrochen das meistgekaufte Auto Österreichs. Allein in den Monaten Januar und Februar 2013 erreichte der neue Golf im klassischen A-Segment in Österreich einen Marktanteil von 32,4 Prozent (ohne Variant).

Anfang des Jahres wurden über 1,8 Millionen ÖAMTC-Mitglieder aufgerufen, ihre Favoriten für den „MARCUS“ zu wählen. Der Preis ist nach dem österreichischen Erfinder und Automobilpionier Siegfried Marcus benannt und erweitert die lange Liste nationaler und internationaler Auszeichnungen für den Golf, wie „Car of the Year 2013“, „Die besten Autos 2013“, „Auto der Vernunft 2013“ oder „5 Sterne Euro NCAP 2012“. (auto-reporter.NET/hhg)

Modellnews Auto der Vernunft / Die Besten Autos / Kompaktklasse / Österreich / Volkswagen / Volkswagen Golf /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.