26. März 2013

Renault Master: Weniger Kraftstoffverbrauch mit neuen Dieselmotoren

2013-er Renault Master in Orange und weiss

Renault Master. Foto: Auto-Medienportal.Net/Renault

Der Renault Transporter Master wird mit den neuen Dieselmotoren Energy dCi 100 und Energy dCi 125 sparsamer. Der robuste Kastenwagen benötigt mit dem Common-Rail-Selbstzünder in den beiden Leistungsstufen mit 74 kW/100 PS und 92 kW/125 PS 7,4 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 195 Gramm pro Kilometer entspricht. Basis für den Verbrauch sind das serienmäßige Start-Stop-System und das Energy Smart Management zur Rückgewinnung von Bewegungsenergie (Rekuperation).

Die neuen Energy-Motoren für den Master basieren auf dem 2010 präsentierten 2,3-Liter-Selbstzünder. Im Vergleich zur ersten Evolutionsstufe sank der Verbrauch um 1,0 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer, gleichzeitig reduzierte sich der CO2-Ausstoß um 26 Gramm pro Kilometer. Der Master ermöglicht mit den neuen Energy-Motorisierungen in Verbindung mit dem 105 Liter fassenden Kraftstofftank eine durchschnittliche Reichweite von 1418 Kilometer. (ampnet/nic)

Nutzfahrzeuge Kastenwagen / Kraftstoffverbrauch / Renault / Renault Master / Transporter /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.