27. März 2013

SYM bringt neue Roller

SYM bringt zum Jahreswechsel vier neue City-Roller auf den Markt. Die GTS-Serie wird durch ein 125er-Modell bereichert, den GTS 125i. Basierend auf em Orbit II 50 kommt außerdem der X’pro 50 haraus, sowie der Jet EuroX 50 als „Evo“. Das neueste 125er-Modell ist der JetV, der mit seinen Maßen in eine breite Palette von Wohnmobilen passen soll.

Der „kleine“ GTS 125i ist nun, wie der GTS300i, mit einer Einspritzanlage von Keihin und einem CBS-Bremssystem ausgestattet. Viele neue Features, wie z.B. in den Spiegeln integrierte LED-Blinker, automatisches Abblendlicht, 12V und USB-Steckdose sind mit an Bord. Das Staufach unter der Sitzbank kann jetzt 2 Integralhelme aufnehmen.

Der X’pro, das neue Lastentier von SYM basierend auf dem Orbit II 50, mit verstärktem Heckrahmen, 2 Federbeinen hinten, sowie einem neun Liter Tank, ist für höchstmögliche Zuladung und Reichweite entwickelt. Eine Drossel auf 25 km/h ist bereits in Vorbereitung. Der X’pro ist voraussichtlich ab Ende April beim SYM-Händler für 1599 Euro erhältlich.

Der Jet EuroX 50 mit seinem hervorragenden Ruf und seiner spitzen Verarbeitungsqualität wird in 2013 mit neuem Design in der „Evo“-Version ausgeliefert. Der Jet EuroX Evo ist in den Farben Orange/Schwarz sowie Weiß/Schwarz ab sofort lieferbar. (ampnet/deg)

Motorrad Roller / SYM /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.