27. März 2013

BMW 1er Design – noch dynamischer

LUMMA Design aus Winterlingen hat die Konturen des heckgetriebenen BMW 1er (F20) Kompaktwagens nochmals nachgeschärft. Komponenten aus der schwäbischen Designschmiede lassen den 1er jetzt noch dynamischer erscheinen.

Der BMW 1er 5-Türer von LUMMA Design

Foto: LUMMA/Auto-Rerporter.NET

So bietet LUMMA Design ab sofort eine Frontspoilerlippe für den Kompakten an. Diese ist  für alle Modelle der BMW 1er F20/21-Reihe ohne M-Technikpaket erhältlich. Die mit TÜV-Teilegutachten versehene Frontspoilerlippe kostet 249 Euro und besticht durch ihre leichte Montage.  Aufwändiges Schrauben ist nicht notwendig. Denn das Aerodynamikteil wird lediglich verklebt. Kunden können die   Frontspoilerlippe auf Wunsch fertig lackiert bestellen.

Darüber hinaus hat der Tuningexperte Tieferlegungsfedern für den Golf-Konkurrenten aus Bayern im Angebot. Sie sorgen für eine sportlichere Optik und besseres Fahrverhalten. Zudem bringen sie den BMW 1er satte 35 Millimeter der Fahrbahn näher.  Bei LUMMA Design können die Tieferlegungsfedern für 269 Euro bestellt werden, TÜV-Teilegutachten inklusive. Fahrspaß pur verheißen Interieurlösungen wie etwa das Alupedalset aus dem Hause LUMMA. Es ist zum Preis von 220 Euro bestellbar. Rutschfeste Gumminoppen auf eloxiertem Aluminium sorgen für den optimalen Halt der Schuhe beim Autofahren.

Wer optisch noch auffälliger auf den LUMMA  Umbau hinweisen möchte, der kann für 179 Euro den Zierstreifensatz mit Logo erwerben,der einfach zu verkleben und auch in anderen Wunschfarben ohne Aufpreis erhältlich ist.Schönes Interieur: Dafür sorgt ein Veloursfußmattensatz mit eingearbeitetem LUMMA-Wappenlogo. Für den imposanten Auftritt bietet LUMMA-Design selbstverständlich auch einen passenden Radsatz in der Farbe anthrazit-frontpoliert an.  (Auto-Reporter.NET)

Tuning Aerodynamik / BMW / BMW 1-er / Frontspoilerlippe / Kompaktklasse / LUMMA Design / Tieferlegungsfeder /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.