28. März 2013

Chevrolet Camaro Turbo Coupé mit 700 PS – New York 2013

Chevrolet präsentiert in New York das Camaro Turbo Coupe

Chevrolet Turbo Camaro Coupé. Foto: Auto-Medienportal.Net

Passend zum neuen Animationsfilm von Dreamworks‘ „Turbo“ hat Chevrolet den im Film vorkommenden Camaro in die Wirklichkeit transportiert. Das Chevrolet Camaro Turbo Coupe macht mit einem 515 kW / 700-PS-starken V8-Motor und einem Bodykit, das den Sportwagen wie eine Karikatur wirken lässt, eine Rundreise durch die US-amerikanischen Messeräume. So stellt Chevrolet das Fahrzeug nach der ersten Präsentation in Chicago auch auf der New York International Auto Show (29.03. – 7.04.2013) vor.

Der Camaro ist mit einem extrem breiten Bodykit ausgestattet, lässt den Kompressor durch ein Loch in der Motorhaube atmen und rollt auf geschätzten 23-Zoll-Tiefbettfelgen heran. Eine zweiflutige Duplex-Sportauspuffanlage, die aus einem überdimensional großen Heckdiffusor ragt, ist ebenso auffällig, wie der Heckspoiler, der nahezu Dachhöhe erreicht. Die Frontschürze dürfte jeder aerodynamischen Regel entbehren, unterstützt die Camaro-Karikatur aber in ihrer Wuchtigkeit.

In Serie wird das Fahrzeug nicht gehen – der Animationsfilm „Turbo“ hingegen startet im Juli in den US-amerikanischen Kinos – vielleicht gibt es für die Kids dann ein Miniaturexemplar in der Cornflakespackung. (ampnet/deg)

New York Auto Show Chevrolet / Chevrolet Camaro / Coupé / Sportwagen / Turbo / V8 /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.