4. April 2013

Bauma 2013: Scania mit Euro 6 Motoren

Auf der diesjährigen Bauma in München ist Scania sowohl mit LKW als auch mit Scania Motoren vertreten. Gezeigt wird ein umfassendes Portfolio von Scania Produkten und Dienstleistungen mit wegweisender Technologie. Scania präsentiert dort eine umfangreiche Auswahl an Euro-6-Motoren – einschließlich der Weltpremiere eines Scania Euro-6- V8-Motors. Gezeigt werden auch robuste Baufahrzeuge mit intelligenten Fahrerassistenzsystemen und Scania Opticruise mit neuen, spezialisierten Schaltprogrammen. Des Weiteren werden die neuesten Verbesserungen in den Bereichen Styling und Aerodynamik vorgestellt.

Scania Lkw im Gelände

Foto: Scania/ Auto-Reporter.NET

Außerdem stellt Scania Industriemotoren vor, die die künftigen Emissionsstandards erfüllen und die weltweit zunehmend Absatz bei führenden Erstausrüstern finden. Diese Motoren werden auch für den Antrieb von Scania Aggregaten zur Stromversorgung eingesetzt, die zum ersten Mal in Europa gezeigt werden. Auf dem Freigelände, ist ein Scania Field Workshop zu sehen – eine durchdachte Lösung für Wartung und Reparatur von Scania Maschinen und Fahrzeugen an abgelegenen Standorten, beispielsweise im Berg- und Tagebau. Scania steht in engem Kontakt mit Kunden und pflegt einen regelmäßigen Austausch, um bei der Profitabilität neue Maßstäbe zu setzen. Umfassende Lösungen für die Servicediagnose und Wartung, zugeschnitten auf den Gesamtbedarf des Unternehmers, gehen über traditionelle Grenzen hinweg. Auch die neue Ferndiagnose Scania Remote Diagnostics bietet dem Kunden für die Verfügbarkeit von Maschinen und Fahrzeugen große Vorteile. (Auto-Reporter.NET)

Nutzfahrzeuge Bauma / Euro 6 / Fahrerassistenzsysteme / Lkw / München / Scania /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.