8. April 2013

Start frei: Auftakt zum ADAC Opel Rallye Cup

Die 23 Teams des neuen ADAC Opel Rallye Cups starten nicht nur in die neue Motorsportsaison, sie dürfen sich  auch als Pioniere fühlen: Sie sind die ersten Protagonisten eines neu gegründeten Markenpokals, den Opel und der ADAC zur Förderung von Rallyetalenten ins Leben gerufen haben.

ADAC Opel Rallye Cup und die Teams

Die 23 Teams des neuen ADAC Opel Rallye Cups dürfen sich auch als Pioniere fühlen. Foto: Opel/Auto Reporter.NET

Und gleich zu Beginn werden die Teilnehmer, von denen etwa ein Drittel echte Rallyeneulinge sind, mit schwierigen Bedingungen rund um Stollberg im Erzgebirge konfrontiert. Aufgrund der winterlichen Wetterbedingungen weisen nämlich mehrere Prüfungsabschnitte einen tückischen Mix aus trockenen Passagen und Abschnitten mit Schnee und Eis auf. Die Reifenwahl ist deswegen schwierig: Profillose Slicks sind unter solchen Bedingungen ohnehin außen vor. Die leicht profilierten Intermediates bringen Vorteile auf den trockenen Passagen, Winterreifen auf Eis, Schnee und Matsch – einekluge Strategie und Risikoabwägung sind also gefragt.

Bei Motorsportfans und in den Medien stößt das innovative Rallyeprojekt auf ebenso starken Zuspruch wie in der Opel Handelsorganisation. So sind zum Saisondebüt über 60 Händler vor Ort, um sich „live“ über alle Details des ADAC Opel Rallye Cup zu informieren. Opel bietet über seine Händler Kunden und Gästen spezielle VIP- und Fanpakete für dieses exklusive Motorsportevent an – unter anderem mit Shuttle-Services zu den spektakulärsten „Hot spots“ aller Streckenabschnitte und Streckenerklärungen durch erfahrene Rallye-Guides.

„Wir waren uns mit unserem Partner ADAC einig, dass für den Rallyesport in Deutschland etwas getan werden muss“, sagt Jörg Schrott, Commercial Director OPC & Motorsport. „Genau das tun wir mit dem Projekt ADAC Opel Rallye Cup. Der neue Markenpokal dokumentiert das traditionelle Engagement von Opel für Talentförderung und Breitensport – und er bietet alles, was Motorsport attraktiv macht: ein tolles Auto, hochkarätige Technik, einen professionellen Auftritt und optimale Entwicklungsmöglichkeiten für junge Talente. Wir sind sicher, dieses Projekt hat Zukunft. (Auto-Reporter.NET)

Motorsport ADAC Opel Rallye Cup / Markenpokal / Motorsportsaison / Opel / Rallye /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.