8. April 2013

Hannover Messe 2013: Merkel und Putin zu Gast bei Volkswagen

Winterkorn erklärt das 1-Liter Auto

Prof. Winterkorn erläutert Bundeskanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin das 1-Liter-Auto von Volkswagen, den XL1. Foto: VW/ Auto-Reporter.NET

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlands Präsident Wladimir Putin haben sich auf der Hannover Messe Industrie 2013 über Volkswagen in Russland informiert. Im Mittelpunkt standen vor allem die Berufs-ausbildung, innovative Produkte aus russischer Produktion und das Ein-Liter-Auto XL1, die technologische Speerspitze des Volkswagen Konzerns.

„Russland ist für den Volkswagen Konzern der strategische Wachstumsmarkt Nummer eins
in Europa. Mit dem Polo Global haben wir ein Fahrzeug speziell für den russischen Markt entwickelt, das den lokalen Kundenansprüchen und dortigen Mobilitätsanforderungen bestmöglich entspricht“, sagte Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft. „Volkswagen baut sein Engagement in diesem wichtigen Markt konsequent aus. Mit unserem neuen Motorenwerk in Kaluga wird der Volkswagen Konzern auch in Zukunft ein starker Motor für die russische Automobilindustrie und die russische Wirtschaft bleiben.“

Besonders interessierten sich Präsident Putin und Kanzlerin Merkel für die Ausbildung bei Volkswagen in Russland. Junge Auszubildende aus dem russischen Volkswagen Werk in Kaluga berichteten über ihre Erfahrungen mit dem deutschen Ausbildungsmodell. „Die duale Berufsausbildung ist ein wichtiger Schlüssel für gute Facharbeit“, betonte Volkswagen Personalvorstand Dr. Horst Neumann. „Schon heutet bildet Volkswagen drei Viertel seiner weltweit 16.500 Auszubildenden nach dem Vorbild der deutschen dualen Berufsausbildung aus. Neben dem Golf, dem Audi A4 und dem Porsche 911 ist sie ein weiterer Exportschlager unseres Konzerns.“

Die Volkswagen Group Rus ist seit 2010 offizieller nationaler Automobilpartner der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotchi und unterstützt mit den Marken Volkswagen Pkw und Volkswagen Nutzfahrzeuge seit dem 1. April 2013 die Herren- und Damenmannschaften sowie die Jugendarbeit der Russischen Biathlonunion. Partnerland der Hannover Messe ist in diesem Jahr Russland. Auf dem Volkswagen Stand können sich die Besucher in einem eigenen Themenbereich über die Aktivitäten der Volkswagen Group Rus informieren. (Auto-Reporter.NET)

Automessen Angela Merkel / Hannover / Hannover Messe / Volkswagen / Wladimir Putin /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.