9. April 2013

Motorrad-Tipps für Easy Rider

Sonne, Frühling, Fahrtwind und Rückstände von Salz und Streugut, mit denen niemand mehr gerechnet hat… Damit die ersten Sonnenstrahlen auf dem Zweirad richtig Spaß machen, hier ein paar Praxis-Tipps von den Fahrtrainern des ADAC Fahrsicherheitszentrums:

WarmUp!

Motorrad Training Parcour

Gut beraten, wer seine Fähigkeiten nach dem Winter erst einmal auf sicherem Parcour auslotet. Foto: ADAC/Auto-Reporter.NET

Brems-, Lenk-, Ausweich- und Stabilisationssübungen werden am besten auf sicherem Terrain begonnen. Gerade nach einer langen Fahrpause braucht es eine Trainingsauffrischung, damit Fahrer und Zweirad sich langsam wieder aneinander gewöhnen können. Bike alright? Mindestens genauso wichtig: der Zustand des Motorrades. Luftdruck in Ordnung? Reifen und Felgen intakt? Motoröl und Kühlwasser nachgefüllt? Stimmt der Säurestand der Batterie und funktionieren Licht und Blinker einwandfrei? Nur ein gut gewartetes Motorrad ist auch ein sicheres.

Dress Up!
Das Motorrad ist aufgerüstet und der Fahrer sollte es auch sein. Einwandfreie Funktionskleidung mit intakten Protektoren, unbeschädigte Handschuhe, feste Motorrad-Stiefel und ein Integralhelm sollten Standard sein.

Be careful!
Für viele Autofahrer sind Biker im Straßenverkehr nach einem langen Winter nicht wirklich sichtbar. Um hier nicht übersehen zu werden, gilt besondere Vorsicht und eine defensive Fahrweise an Kreuzungen, denn Autofahrer schätzen die Geschwindigkeit von Motorradfahrern oft falsch ein. Wer den Motorrad-Auftakt lieber in größerer Runde erleben möchte, kann sich schon mal den 21. April 2013 vormerken. Dort veranstaltet das ADAC Fahrsicherheitszentrum bereits zum 7. Mal von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr den StartUp Day, bei der Zweirad- Fans kostenlose Kurz-Trainings absolvieren können, um nach der langen Winterzeit wieder einen guten Einstieg auf das Bike zu finden. (Auto-Reporter.NET)

Motorrad ADAC / Fahrsicherheitszentrum / Motorrad /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.