12. April 2013

Abarth sucht wieder Amateur-Rennfahrer

„Make it your Race“, das Rennsport-Talentscouting von Abarth, geht 2013 in die nächste Runde und wird erweitert. Teilnehmen können jetzt Fans der Marke aus Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Spanien, Portugal, Belgien, den Niederlanden und Luxembourg. Der Hauptpreis: Eine Rennlizenz C und die Teilnahme an einem offiziellen Rennen des Trofeo Abarth Europa. Die Registrierungsphase für „Make it your Race 2013″ endet am 15. August 2013.

Trofeo Abarth - auf der Rennstrecke

Trofeo Abarth. Foto: Auto-Medienportal.Net/Abarth

Erwartet werden rund 50 000 Bewerbungen, für die kurze Videos oder Fotos gefordert werden. Aus allen Bewerbungen werden zunächst aus jedem Land bzw. jeder Ländergruppe 50 Kandidaten für die erste Qualifikation ausgewählt. Sie treten dann in jedem Land in einem lokalen Finale an: In Deutschland am 7. und 8. September auf dem Sachsenring. Nach dieser Runde bleiben aus jeder Nation vier Finalisten übrig. Diese werden nach Italien eingeladen, wo sie ihr Talent unter den geschulten Augen professioneller Instruktoren auf einer richtigen Rennstrecke beweisen müssen.

Für die sieben talentiertesten Piloten – darunter eine bzw. einer aus Deutschland – schlägt dann die Stunde der Wahrheit. Mit einem 140 kW / 190 PS starken Abarth 500 Assetto Corse treten sie gegen die etablierten Teilnehmer des Trofeo Abarth Europa an. Der bestplatzierte „Make it your Race“-Pilot in diesem Qualifikationslauf ist nicht nur Sieger des Talentwettbewerbs, sondern startet außerdem am 20. Oktober 2013 beim Saisonfinale des Trofeo Abarth Europa auf der Formel-1-Rennstrecke im italienischen Monza.

Bewerbungen für „Make it your Race 2013″ sind im Internet möglich unter www.makeityourrace.it, www.abarth.de und auf der Facebook-Seite von Abarth (www.facebook.com/Abarth.Deutschland).

Kandidaten können sich auch spontan im Rahmen einer „Kurvengier“-Testfahrt einschreiben, die Abarth vorher vor Ort bei den Rennen zur Deutschen Superbike-Meisterschaft durchführt. Vor Ende der Teilnahmefrist sind dies die Läufe auf dem Lausitzring (20./21. April 2013), in Oschersleben (15./16. Juni 2013), auf dem Red Bull Ring in Salzburg (22./23. Juni 2013) sowie auf dem Schleizer Dreieck (3./4. August 2013). Weitere Möglichkeiten zur Registrierung für „Make it your Race 2013″ bestehen auf der Messe „Tuning World Bodensee“ (9. bis 12. Mai 2013) und beim deutschen Meisterschaftslauf der Trofeo Abarth Europa auf dem Nürburgring (1./2. Juni 2013).

Motorsport Abarth / Rennfahrer / Rennsport / Trofeo Abarth /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.