15. April 2013

Jeep wächst weiter

Der neue Jeep Grand Cherokee

Jeep Grand Cherokee. Foto: Jeep/Auto-Reporter.NET

Das erste Quartal ist für die Marke Jeep ausgesprochen erfolgreich verlaufen. Von den Modellen Compass, Grand Cherokee und Wrangler wurden insgesamt 1.605 Einheiten zugelassen, was gegenüber dem Vorjahreszeitraum einer Steigerung von knapp 7,7 Prozent entspricht. Damit konnte sich die Geländewagenmarke deutlich von dem um 12,9 Prozent rückläufigen Gesamtmarkt absetzen.

Das mit 843 Einheiten und einem Plus von knapp 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bestverkaufte Jeep-Modell war das luxuriöse Marken-Flaggschiff Grand Cherokee, gefolgt von der Geländewagen-Ikone Wrangler mit 448 Neuzulassungen. Der Jeep Compass fand von Januar bis März 2013 insgesamt 314 neue Käufer. (auto-reporter.NET/hhg)

Unternehmen Jeep /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.