15. April 2013

Hyundai im ersten Quartal 2013 in der Erfolgsspur

Das Logo des südkoreanischen Autoherstellers HyundaiHyundai hat in Deutschland im ersten Quartal 2013 einen Marktanteil von 3,5 Prozent erreicht. Damit bestätigt die koreanische Marke ihre Position als drittstärkster Importeur in Deutschland. Bestseller für Hyundai war in diesem Zeitraum die Kompaktbaureihe i30, für die sich 7459 Kunden entschieden. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen das Kompakt-SUV ix35 (4615 Einheiten) und der Kleinstwagen i10 (3763 Neuzulassungen).

Im März erreichte Hyundai mit 9679 Neuzulassungen einem Marktanteil von 3,4 Prozent.

Weltweit erreichte die Marke mit einem Zuwachs von 9,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ein deutliches Wachstum. Gegenüber 1 069 081 Einheiten wurden im ersten Quartal 2013 insgesamt 1 167 890 Hyundai verkauft. (ampnet/nic)

Unternehmen Hyundai / Neuzulassungen /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.