17. April 2013

PTV Group gewinnt Preis für Mautberechnungsprogramm

PTV Group mit bestem Bestes Innovationsprodukt

PTV Group

Die PTV Group erhält den 13. Innovationspreis der Fachmesse SITL in der Kategorie „Beste Produktinnovation“ für ihre richtungsweisende Produktentwicklung im Bereich Maut und der neuen französischen Umweltsteuer Ecotax. Die PTV Group bietet ab sofort Tools für die Maut- und Tarifberechnung an, die die zum Zeitpunkt des Transports jeweils geltenden Tarife berücksichtigen. Diese Funktionalität wurde auch für die Berechnung der neu in Frankreich angekündigten Umweltsteuer Ecotax realisiert. Der Einführungstermin ist voraussichtlich der 1. Oktober 2013.

Für jedes europäische Maut- und/oder Tarifsystem hat PTV ein „Mautszenario“ erstellt, das sämtliche Berechnungsparameter umfasst. Je nach gewünschtem Datum kann der Disponent sich jetzt die neuen Mautgebühren und die neue Umweltsteuer pro Kilometer sowie deren Auswirkung auf die Transportkosten anzeigen lassen. Im Laufe der letzten Jahre hatten mehrere europäische Länder, wie Frankreich, Polen und Tschechien, angekündigt, neue Mautsysteme einzuführen oder wie in Deutschland bestehende Systeme zu erweitern. „Um unseren Kunden zu ermöglichen, die zukünftige Erhöhung der Kosten bereits im Voraus zu ermitteln, haben wir ein Berechnungstool entwickelt, das die Tarife berücksichtigt, die an dem vom Disponenten gewählten Termin gelten“, erläutert der Marketingleiter in Frankreich Marc Dalbard.

Die Neuerung bezieht sich in erster Linie auf die Funktion, die Mautkosten und Umweltsteuer in Abhängigkeit eines Datums berechnen zu können. Schon heute kann damit der Disponent ein Datum für einen Auftrag angeben, das nach der Einführung der Ecotax liegt, um die anfallenden Lkw-Gebühren für diesen Zeitraum zu berechnen. Innovativ ist auch die proaktive Vorgehensweise der PTV Group, bereits 18 Monate vor Systemeinführung eine erste Version des Ecotax-Szenarios zu integrieren und ein Szenario zu entwickeln, das mit jeder Freigabe eines neuen Berechnungsparameters aktualisiert wird. Das zuletzt erstellte Szenario zur Ecotax stammt vom September 2012 (Version 7). Das entsprechende Update (V.8) wird einige Tage nach der Veröffentlichung der neusten Berechnungsmodalitäten im französischen Staatsanzeiger „Journal Officiel“ zur Verfügung stehen.

„Dieser Preis ist ein schönes Geschenk zum 20-jährigen Jubiläum des Unternehmens und eine Anerkennung des Innovationsgeistes und Bestrebens der PTV, den Logistik-Kunden die besten Lösungen für die Routenplanung und Tourenoptimierung zu bieten“, resümiert Maxime Bellemin, Geschäftsführer des französischen Tochterunternehmens PTV Loxane. (ampnet/deg)

Technologie Maut / PTV Group / SITL /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.