17. April 2013

Audi zeichnet kreative Studenten aus

kreative Studenten bei Audi

Die Audi Tool Trophy fördert kreative Studenten. Foto: Audi/Auto-Reporter.NET

Umformprozesse von Blechen noch effizienter gestalten, Karosseriebauanlagen nach neuesten technologischen Verfahren entwickeln: Für die Audi Tool Trophy gehen die Teilnehmer spannenden Fragen nach und erarbeiten anspruchsvolle Konzepte. Die Besten zeichnete der Ingolstädter Automobilbauer jetzt aus.

Bereits zum fünften Mal würdigte das Unternehmen damit Studenten, die herausragende Forschungsarbeiten in den Bereichen Presswerkzeuge und Karosseriebauanlagen eingereicht haben. Die Sieger erhielten Preisgelder in Höhe von 1.000 und 2.500 Euro.

„Frische, kreative Ideen junger, engagierter Menschen sind unabdingbar, wenn ein Unternehmen auch in Zukunft ganz oben in der Premium-Liga mitspielen will. Mit ihrem Esprit bauen wir unseren Vorsprung durch Technik weiter aus“, betonte Audi-Produktionsvorstand Dr. Frank Dreves bei der Preisverleihung. Mit der Audi Tool Trophy fördert die Marke mit den Vier Ringen Nachwuchstalente, die sich mit Themen aus dem Fachbereich Werkzeugbau beschäftigen, und ermöglicht ihnen, ihre Ideen in die Praxis umzusetzen. Dreves: „Das ist einzigartig in Europa.“ (Auto-Reporter.NET/hhg)

Unternehmen Audi / Audi Tool Trophy / Nachwuchstalente / Werkzeugbau /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.