20. April 2013

Auto Shanghai 2013: BMW blickt mit dem Concept X4 in die Zukunft

Mit dem Concept X4 erlaubt BMW auf der Auto Shanghai einen Ausblick in die Zukunft der BMW X Modellfamilie. Das Concept X4 zeigt, wie gut die Qualitäten eines X Modells mit den Genen eines BMW Coupés harmonieren. Die neue Konzeptstudie eines Sports Activity Coupé von BMW tritt damit an, die Erfolgsgeschichte des BMW X6 in einer neuen Fahrzeugklasse weiterzuführen.

Bilder: BMW Concept X4

Blauer BMW Concept X4 in der Frontansicht BMW Concept X4 in Blau auf der Auto ShanghaiMarkante Proportionen, straffe Konturen und zahlreiche hochwertige Details zeichnen das Concept Car aus, das auch einen Ausblick auf sehr gute Performance und Fahrdynamik gibt. Erlebbar wird dies mit dem Start des Serienmodells BMW X4, dessen Markteinführung bereits für das Jahr 2014 vorgesehen ist. Das zweite Sports Activity Coupé im Modellprogramm der Marke wird dann im US-amerikanischen BMW Werk Spartanburg produziert, dem Kompetenzzentrum für BMW X Modelle, in dem auch die Modelle BMW X5, BMW X6 und BMW X3 entstehen.

Mit einer Karosserielänge von 4,65, einer Breite von 1,91 und einer Fahrzeughöhe von 1,62 Metern signalisieren die Außenabmessungen sportliche Eleganz und kraftvolle Solidität. Ein BMW typisches Merkmal ist neben der langen Motorhaube, den kurzen Überhängen und dem zurückversetzten Fahrgastraum auch der lange Radstand von 2,81 Metern.

Aus der Frontgestaltung spricht BMW typische Dynamik ebenso wie die markante Robustheit und Präsenz eines X Fahrzeugs. Klassische BMW Merkmale wie die Doppelniere und die stilisierten Doppelrundscheinwerfer verleihen der Front eine klare Identität und lassen das Fahrzeug auf den ersten Blick als BMW erkennen. (Auto-Reporter.NET/hhg)

Auto Shanghai BMW / BMW X4 / Sports Activity Coupé /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.