25. April 2013

Volkswagen legt Nachhaltigkeitsbericht vor

Der Volkswagen-Konzern präsentiert auf der heutigen Hauptversammlung in Hannover seinen bislang ausführlichsten Nachhaltigkeitsbericht. Auf 168 Seiten informiert der Bericht über die Fortschritte, die der Konzern im Jahr 2012 auf dem Gebiet der wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit erzielt hat.

Nachhaltigkeitsbericht 2012 von VW

Volkswagen- Nachhaltigkeitsbericht 2012. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Unter anderem wurde der Energie- und Wasserverbrauch pro Fahrzeug in den vergangenen zwei Jahren in der Produktion um rund zehn Prozent gesenkt. Im gleichen Zeitraum wurden die durchschnittlichen CO2-Emissionen der europäischen Neuwagenflotte von 144 Gramm auf 134 g pro Kilometer reduziert. Insgesamt bieten die Marken des Konzerns heute 245 Modelle mit weniger als 120 g CO2 pro Kilometer an. Um dem Konzernziel Rechnung zu tragen, dass jede neue Modellgeneration zehn bis 15 Prozent verbrauchsgünstiger ist als der Vorgänger, bringen so genannte Umweltpaten ihr Fachwissen schon zu Beginn in die Fahrzeugentwicklung ein.

Der Bericht gibt nicht nur detailliert über nachhaltige Mobilität i Konzern Auskunft, sondern informiert unter anderem auch über Nachhaltigkeit in den Lieferantenbeziehungen, Compliance, sowie die Umsetzung weltweit einheitlicher Qualitätsstandards für die Fachausbildung und Mitarbeiter-Qualifizierung. (ampnet/nic)

Unternehmen Nachhaltigkeit / Volkswagen / Volkswagen-Konzern /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.