25. April 2013

Mercedes-Benz Actros ist „Green Truck 2013“

Der Mercedes-Benz Actros 1851 Giga Space ist der umweltfreundlichste Lastwagen. Zu dieser Einschätzung kommen die Fachmagazine „Trucker“ und „Verkehrs-Rundschau“ und kürten den Euro VI konformen Lkw zum „Green Truck 2013“. Die Baureihe ist auch in zwei weiteren Varianten in den Top Ten des Umweltrankings vertreten.

Der Mercedes-Benz Lkw Actros in der Frontansicht

Mercedes-Benz Actros.

Bewertungsgrundlage sind in erster Linie der Kraftstoffverbrauch und damit auch die CO2-Emissionen der Lkw. Zusätzlich fällt die Abgas-Einstufung und die maximale Nutzlast ins Gewicht. Basis für die Ermittlung der Kraftstoffverbrauchswerte sind die Ergebnisse der beiden Fachzeitschriften, die auf einer genormten Route stattfinden.

Zu dem deutlichen Minderverbrauch von fast einem Liter Kraftstoff zum Zweitplatzierten hat auch der „vorausschauende“ Tempomat Predictive Powertrain Control (PPC) beigetragen. PPC kennt dabei die vor ihm liegende Topografie und agiert dadurch verbrauchsoptimal. Besonders an Steigungen spielt das neue Fahrerassistenzsystem seine Stärken aus: Als weltweit erster GPS-Tempomat greift die Predictive Powertrain Control zusätzlich zur reinen Geschwindigkeits- und Bremsregelung auch in die Getriebesteuerung ein. So erweitert das System die verbrauchssenkenden Einsatzseiten der im Actros serienmäßigen Eco-Roll-Funktion nachhaltig und platziert bei Bedarf frühzeitig einfache oder doppelte Rückschaltungen.

Deutliche Kraftstoffersparnis hat der Actros auch schon unmittelbar nach seiner Weltpremiere im Jahr 2011 bewiesen: Bei einer Verbrauchs-Vergleichsfahrt über 10 000 Kilometer zwischen Rotterdam und Stettin, die von der Dekra überwacht wurde, fuhr ein neuer Actros 1845 LS Blue Tec 6 einen Verbrauchsvorteil von 4,5 Prozent im Vergleich zum Actros in Euro-V-Ausführung ein. (ampnet/jri)

Nutzfahrzeuge Green Truck / Lastwagen / Lkw / Mercedes-Benz / Mercedes-Benz Actros / Umwelt /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.