26. April 2013

Optimierter Audi RS 5 DTM startet in Hockenheim

Mit einem routinierten Fahrerkader, der insgesamt 478 Rennen, 34 Siege und vier Titel auf sich vereint, sowie einem in vielen Details optimierten Audi RS 5 DTM startet Audi am 5. Mai 2013 in die DTM-Saison 2013. Für zusätzliche Spannung sorgen in diesem Jahr technische Neuerungen wie der Einsatz von Optionsreifen und ein im Fahrbetrieb verstellbarer Heckflügel.

2013er Audi Rennwagen RS 5 DTM

Audi RS 5 DTM.

Selten zuvor ist die DTM mit so vielen Unbekannten in eine neue Saison gegangen. Entsprechend groß ist die Spannung in der Mannschaft von Audi Sport und bei den Audi Sport Teams Abt Sportsline, Phoenix und Rosberg. Nach einem arbeitsintensiven Winter und positiven Testfahrten in den vergangenen Wochen freuen sich Mechaniker, Ingenieure und Fahrer gleichermaßen auf das erste echte Kräftemessen mit BMW und Mercedes-Benz in diesem Jahr.

Zu den Neuerungen in der DTM gehören das „Drag Reduction System“ (DRS), mit dem der Heckflügel per Knopfdruck am Lenkrad flach aufgestellt werden kann und so das Überholen auf der Strecke erleichtern soll. Zwischen fünf und zehn km/h Geschwindigkeitsvorteil bringt das System.

Außerdem entwickelte der Reifenpartner Hankook einen weicheren Optionsreifen, der für eine bestimmte Anzahl von Runden schnellere Zeiten erlaubt und den Strategen ein zusätzliches taktisches Mittel an die Hand gibt.

Zudem schränkt der kompaktere Zeitplan des Renn-Wochenendes die Arbeitszeit für die Mechaniker stark ein. Mit nur einem 90-minütigen Freien Training vor dem Qualifying ist mehr denn je die Erfahrung von Teams und Fahrern gefragt.

Mit dem kompakten Zeitplan haben sich auch die beiden wichtigsten Termine des Wochenendes leicht geändert: Das Qualifying beginnt am Sonnabend, 4. Mai, um 14.30 Uhr, das Rennen startet am Sonntag bereits um 13.30 Uhr. Die ARD überträgt an beiden Tagen wie immer live im „Ersten“. Tickets für alle DTM Rennen der Saison 2013 gibt es unter www.audi-motorsport.com/DTM (ampnet/nic)

Motorsport Audi Motorsport / Audi RS5 DTM / DTM / Hockenheim / Rennwagen /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.