3. Mai 2013

Toyota Avensis Sondermodell „Edition“

Ab sofort ist das Sondermodell Toyota Avensis „Edition“ bei allen deutschen Toyota Händlern bestellbar. Das als Viertürer und als Combi erhältliche Modell „Edition“ basiert auf der Ausstattungslinie „Life“. Zum Serienumfang zählen zudem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in der Lackierung Schwarz/Silber, eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie eine beheizbare Scheibenwischerablage. Privacy Glas für die Heck- und hinteren Seitenscheiben schützt Insassen in der zweiten Sitzreihe des Combi vor neugierigen Blicken und verleiht dem Fahrzeug eine hochwertige Optik.

Bilder: Toyota Avensis Edition

Der Interieur des Toyota Avensis Edition Toyota Avensis Kombi als Sondermodell Edition 2013er Toyota Avensis Edition in der FrontansichtDer Kombi lässt sich darüber hinaus mit exklusiver Sonderausstattung ergänzen. Das optional für 1000 Euro erhältliche Business Paket beinhaltet unter anderem das Navigationssystem Toyota „Touch & Go“ und eine anthrazitfarbene Leder-/Alcantara-Ausstattung. Das Business Paket ist für Gewerbetreibende und Privatpersonen erhältlich.

Für den Combi ist das Skyview-Panorama-Glasdach wählbar. Es erstreckt sich über beide Sitzreihen. Das Glasdach samt elektrischem Lamellenrollo kostet 900 Euro Aufpreis.

Der Toyota Avensis „Edition“ ist, mit der Ausnahme des 2,2-Liter D-CAT, mit allen Motor- und Getriebevarianten kombinierbar. Den Einstieg bildet der 1,6-Liter-Benziner mit 97 kW / 132 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe. Die Limousine startet zu Preisen von 24 850 Euro, der Combi beginnt bei 25 850 Euro. Der Kundenvorteil des Sondermodells beträgt bis zu 1400 Euro. Wer sich darüber hinaus für das Business Paket entscheidet, erhält einen Preisvorteils von bis zu 1750 Euro. (ampnet/deg)

Modellnews Kombi / Mittelklasse / Sondermodell / Toyota / Toyota Avensis / Viertürer /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.