7. Mai 2013

Toyota steigert seinen Gewinn kräftig

Toyota LogoDer weltgrößte Autobauer Toyota hat nach einem Bericht der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei im am 31. März zu Ende gegangenen Geschäftsjahr seinen Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um das 3,7fache auf weit mehr als neun Milliarden Euro (1,3 Billionen Yen) gesteigert. Erst im Februar hatte Toyota – konservativ wie stets – seine Ergebnis-Vorhersage um zehn Prozent auf 860 Billion Yen angehoben. Die offiziellen Zahlen werden am Mittwoch veröffentlicht.

Von einem Rekordergebnis sind die Japaner – früher aus gerne als Bank von Japan tituliert – allerdings noch weit entfernt. Vor der Pleite der Investmentbank Lehman Brothers im Herbst 2008 hatte Toyota in 2007/2008 einen Gewinn von 2,27 Billionen Yen erzielt. (Auto-reporter.NET/hhg)

Unternehmen Autobauer / Gewinn / Toyota /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.