15. Mai 2013

Jubiläum bei Porsche: Der 100.000ste Panamera

Der 100000ste Porsche Panamera im Werk Leipzig

100.000ster Porsche Panamera

Das Leipziger Porsche-Werk hat heute den 100.000sten Panamera gefertigt. Mit der Entscheidung für die neue Porsche Baureihe und der Fertigung des ersten Kundenfahrzeugs im Jahr 2009 wurde eine Erfolgsgeschichte angestoßen. „Panamera Kunden in über 120 Ländern fahren einen Porsche ‚Made in Leipzig’ und tragen dieses Qualitätssiegel in die Welt. Darauf sind die Mannschaft und ich sehr stolz“, sagt Siegfried Bülow, Vorsitzender Geschäftsführer der Porsche Leipzig GmbH.

Das Jubiläumsfahrzeug ist ein neuer Panamera S E-Hybrid in „rhodium-silbermetallic“. Dieser weltweit erste Plug-in-Hybrid in der Luxusklasse wurde erst Ende April 2013 auf der Shanghai Autoshow der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Der Panamera S E-Hybrid verbindet Effizienz, Sportlichkeit und Komfort mit einer ganz individuellen Note.

Allein über 1.500 Kombinationen von Exterieur- und Interieurfarben sowie Dekoren sind bereits ab Werk möglich. Bei 306 kW/416 PS Gesamtleistung verbraucht er nur 3,1 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer im NEFZ, das entspricht 71 g/km CO2-Emissionen. Zudem ist er ein Porsche Gran Turismo durch und durch: er beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 5,5 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 270 km/h. (Auto-Reporter.NET/hhg)

Unternehmen Jubiläum / Leipzig / Porsche / Porsche Panamera /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.