16. Mai 2013

Honda kehrt in die Formel 1 zurück

Honda Formel 1 Fahrzeug im Jahr 1989

Honda beim Formel 1 Grand Prix in Australien im Jahr 1989. Foto: Auto-Medienportal.Net/Honda

Honda wird 2015 gemeinsam mit McLaren wieder in die Formel 1 zurückkehren. Der japanische Hersteller zeichnet für die Entwicklung, Produktion und Bereitstellung des Antriebs inklusive Motor und Energierückgewinnung verantwortlich, während McLaren für das Chassis, aber auch für das Management des neuen McLaren-Honda-Teams zuständig ist.

Ab 2014 verlangt das neue F1-Reglement den Einsatz von 1,6-Liter-V6-Motoren mit Turbolader, Direkteinspritzung und Energierückgewinnungssystemen. Die Gelegenheit, die Entwicklung dieser Antriebstechnologien während des Rennbetriebs vorantreiben zu können, hat wesentlich zu der Entscheidung von Honda beigetragen, in die Formel 1 zurückzukehren. (ampnet/nic)

Motorsport Formel 1 / Honda / McLaren /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.