16. Mai 2013

Car2go kommt nach München

Car2go startet im Juni 2013 mit einer Flotte von zunächst 300 Smart Fortwo Fahrzeugen auch in München. Damit wird das weltweit erste flexible Carsharingprogramm in allen vier deutschen Millionenstädten vertreten sein. „Als Münchener freut es mich naturgemäß sehr, dass Car2go jetzt auch endlich in meine Heimatstadt kommt.“, sagt Stefan Mueller, Geschäftsführer der Car2go Europe GmbH.

Car2go Smart auf deutschen Strassen

Car2go. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Die Car2go-Flotte ist mit Start-Stopp-Automatik, Klimaanlage sowie Radio- und Navigationssystem ausgestattet. Das Geschäftsgebiet, in dem registrierte Kunden „immer und überall einfach einsteigen und losfahren“ können, wird rechtzeitig vor dem Start bekanntgegeben.

Für die Kunden entstehen neben einer einmaligen Registrierungsgebühr in Höhe von 19 Euro nur die reinen Nutzungskosten. Steuern, Versicherung, Kraftstoff- und Parkgebühren sowie die ersten 50 Kilometer sind bereits im Mietpreis von 29 Cent pro Minute enthalten. Wird das Fahrzeug für Zwischenstopps geparkt, reduziert sich dieser Preis auf 19 Cent je Parkminute. Für die stunden- und tageweise Nutzung gelten Raten: Eine Stunde Car2go-Nutzung kostet 14,90 Euro, für 24 Stunden werden 59 Euro fällig. Betrieben wird Car2go auch in München von der Car2go Europe GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen zwischen der Daimler-Tochter Car2go und Europas größtem Autovermieter Europcar. (ampnet/nic)

Verkehr Car2go / München /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.