17. Mai 2013

Opel bleibt nun doch länger in Bochum

Das Opel Werk in Bochum

Opel-Werk Bochum.

Mit dem Abzug der Zafira-Produktion Ende 2014 gibt Opel den Standort Bochum nun doch nicht so rasch auf wie angekündigt auf. Medienberichten zu Folge belässt der Automobilhersteller das zentrale Warenverteilzentrum noch bis Ende 2016 in der Stadt.

Bislang war davon ausgegangen worden, dass auch das Teilelager Ende nächsten Jahres geschlossen wird. Opel-Strategievorstand Thomas Sedran sprach von einem Missverständnis in der Kommunikation. Das Warenverteilzentrum versorgt die Händler in ganz Europa. Dort sind 430 Menschen beschäftigt. (ampnet/jri)

Unternehmen Automobilhersteller / Bochum / Opel /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.