21. Mai 2013

ATS Formel-3-Cup Kirchhöfer feiert vierten Saisonsieg

ATS Formel-3-Cup Kirchhöfer feiert vierten Saisonsieg.

Marvin Kirchhöfer .

Der Leipziger Marvin Kirchhöfer hat seine Führung in der Gesamtwertung des ATS Formel-3-Cups ausgebaut. Am Tag nach seinem zweiten Platz im ersten Rennen siegte das Talent auf dem legendären Nürburgring souverän vor dem Russen Artem Markelov. Für Kirchhöfer war es im insgesamt achten Saisonlauf bereits der vierte Sieg. Platz drei belegte im Wettbewerb für Nachwuchsrennfahrer, in dem Einheitsmotoren von Volkswagen zum Einsatz kommen, der von der Pole-Position gestartete Emil Bernstorff. Der Brite hatte am Samstagabend seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Das erste Rennen der Formel-3-Serie auf dem Nürburgring hatte ursprünglich am Morgen stattfinden sollen, allerdings musste dort das am Freitag wegen Nebels abgesagte Qualifying nachgeholt werden. Deshalb fanden am Nürburgring nur zwei statt der geplanten drei Läufe statt. (Auto-Reporter.NET)

Motorsport Artem Markelov / ATS Formel-3-Cup / Formel-3-Serie / Marvin Kirchhöfer / Nürburgring /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.