24. Mai 2013

Volkswagen: Testfahrer für das Ein-Liter-Auto XL1 gesucht

Volkswagen startet die Bewerbungsphase für Testfahrten mit dem XL1 Interessierte können sich mit ihrer Zukunftsidee bewerben, die Internet-Community wählt die besten Beiträge aus und entscheidet mit darüber, wer Testfahrer wird. Zur Jahresmitte stellen sich die ersten fünfzig Fahrzeuge Deutschlands Straßen.

Die Seitenpartie des Volkswagen XL1

Volkswagen XL1.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Volkswagen baut das so genannte Ein-Liter-Auto in einer Kleinserie von 250 Stück. Aufgrund der immensen Anfragen nach dem XL1 hat Volkswagen sich entschieden, eine Testflotte einzusetzen, die zunächst in den Städten Berlin, Hamburg und Hannover fahren wird.

Ab sofort kann sich jeder auf der interaktiven Webseite www.volkswagen-xl1.com über den Plug-in-Hybrid informieren, als Testfahrer bewerben und dabei sein, wenn aus Vision Wirklichkeit wird. Bis zum 29. Mai 2013 können Interessenten ihre Zukunftsvision zu den Themen Innovation, Umwelt, Design oder Architektur posten und anschließend einen Bewerbungsbogen ausfüllen. Testfahrer können alle Personen werden, die mindestens 23 Jahre alt sind und seit fünf Jahren einen Führerschein der Klasse B besitzen.

Über die besten Visionen stimmen vom 30. Mai bis 7. Juni 2013 die registrierten Interessenten ab. Zunächst werden die 20 überzeugendsten Ideengeber eingeladen, um die Mitglieder des XL1-Projektteams persönlich kennenzulernen. Diese werden ihnen das Fahrzeug im Detail vorstellen und gemeinsam die organisatorischen Details klären.

Die Testfahrer erhalten danach den XL1 exklusiv für vier Wochen zur Nutzung und können das Auto ausgiebig fahren. Über ihre Erfahrungen berichten sie auf der Website. (ampnet/jri)

Unternehmen Plug-in-Hybrid / Testfahrer / Testflotte / Volkswagen / Volkswagen XL1 /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.