3. Juni 2013

Was ist Was? – S-Pedelecs oder E-Bikes

Das Pedelec

Was ist Was? -  S-Pedelecs oder E-Bikes.

Was ist Was? – S-Pedelecs oder E-Bikes.

Das Pedelec ist ein Fahrrad mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und max. 250 Watt Motorleistung. Der Motor springt nur dann an, wenn die Pedale betätigt werden. Erreicht man eine Geschwindigkeit von 25 km/h, schaltet sich der Motor automatisch wieder ab. Wer schneller fahren möchte, kann dies nur allein durch die eigene körperliche Leistung erreichen.

Das Pedelec ist rechtlich (EU-weit) dem Fahrrad gleichgestellt. Sie benötigen also weder einen Führerschein noch ein Versicherungskennzeichen oder eine Zulassung. Sie müssen in Deutschland auch keinen Helm tragen, dies wird aber dringend empfohlen, ebenso wie eine Private Haftpflichtversicherung. Für Pedelecs gelten dieselben Straßenverkehrsregeln wie für Fahrräder. Sie dürfen auf dem Radweg gefahren werden oder müssen es bei einer Radweg-Benutzungspflicht (blaues Radweg-Schild bzw. Rad-/Gehweg-Schild).

S-Pedelecs oder E-Bikes

S-Pedelecs oder E-Bikes sind leistungsstärkere motorisierte Fahrräder (bis 500 Watt Motorleistung), die Geschwindigkeiten bis zu 45 km/h erreichen – auch ohne Pedaleinsatz. Für diese Räder ist eine Kennzeichen-Zulassung und i. d. Regel eine Fahrerlaubnis erforderlich. Die Motorunterstützung wird erst bei einer Geschwindigkeit von 45 km/h abgeschaltet.

Sie gelten rechtlich als Kleinkraftrad der Klasse L1E, für deren Nutzung man einen Führerschein (Klasse M) benötigt. Außerdem muss der Fahrer mindestens 16 Jahre alt sein und das Fahrzeug ist versicherungspflichtig. Wird die Motorleistung von 500 Watt und die Höchstgeschwindigkeit von 20 km/h nicht überschritten, reicht ein Mofaführerschein. Für Fahrer, die nach dem 1. April 1965 geboren sind, ist zumindest eine Mofa-Prüfbescheinigung Pflicht. Nach neuer Rechtsauffassung des Bundesverkehrsministeriums darf man mit S-Pedelecs oder E-Bikes Radwege nicht benutzen. (Auto-Reporter.NET)

Motorrad E-Bike / Fahrrad / Pedelec / S-Pedelec /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.