12. Juni 2013

Mitsubishi hilft Hochwasser-Opfern

Mitsubishi LogoMit einer Spende in Höhe von 100 000 Euro unterstützt Mitsubishi zusammen mit der MKG Bank die Opfer der verheerenden Flutkatastrophe in Deutschland in Atem hält. Der Spendenbetrag geht an die „Aktion Deutschland Hilft, das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen“, die aktuell und unmittelbar unter anderem die Arbeit der Fluthelfer unterstützt. Ebenfalls zur Unterstützung der Sicherungs- und Aufräumarbeiten vor Ort dienen Pick-Ups vom Typ Mitsubishi L 200, die von den Hilfsorganisationen bei den Händlern in den angrenzenden Regionen angefordert werden können.

Über diese direkten Maßnahmen hinaus gewährt Mitsubishi gemeinsam mit seinen Handelspartnern, den Autofahrerinnen und Autofahrern, die ihr Fahrzeug durch die Hochwasserfluten verloren haben, einen Sonderrabatt von 20 Prozent beim Kauf eines neuen Fahrzeugs der Marke.

Auch für die betroffenen Händler in den Hochwassergebieten leistet Mitsubishi Hilfe beim Wiederaufbau der am stärksten geschädigten Betriebe. (ampnet/jri)

Unternehmen Mitsubishi / Spende /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.