19. Juni 2013

Aktionstag im Audi Forum Neckarsulm für die ganze Familie

Die Oldtimer-Szene 2013

Ein Highlight: Zwischenstopp der Heidelberg Historic auf der Piazza.

Mit allen Sinnen erleben, was Qualität bei Automobilen bedeutet, der Werkfeuerwehr über die Schultern schauen, verblüffende Experimente und vieles mehr: Beim Erlebnistag im Audi Forum Neckarsulm ist am Samstag, 13. Juli, für die ganze Familie etwas geboten. Highlight ist der Zwischenstopp der Heidelberg Historic auf der Piazza.

Bereits zum dritten Mal verbindet der Erlebnistag im Audi Forum Vorsprung durch Technik und Tradition. „Das Besondere in diesem Jahr: Die Besucher können nicht nur aktuelle und historische Automobile bestaunen – sie dürfen an vielen Stationen auch selbst anpacken, beispielsweise bei der Sinnesreise Qualität oder der Technikwerkstatt für die kleinen Gäste“, sagt Forumsleiterin Antje Maas.

Automobile Geschichte und Zukunft sind an diesem Tag im Forum vereint: Im Rahmen der Heidelberg Historic werden rund 200 Autos der Vor- und Nachkriegszeit auf der Piazza Halt machen – unter ihnen ein Wanderer W25K, ein NSU Ro 80 sowie ein NSU 1000 Sport. Die ersten Oldtimer treffen etwa um 12.30 Uhr ein. Dagegen zeigt die Sonderausstellung „Audi future lab: mobility“ die Mobilität der Zukunft.

Die Besucher können in kostenfreien Bustouren den weitläufige Audi-Standort erkunden. Zum 30-jährigen Bestehen der quattro GmbH bietet der Audi Shop besondere Angebote. Das Restaurant „Nuvolari“ kümmert sich um das leibliche Wohl der Gäste.

Der Erlebnistag im Audi Forum Neckarsulm findet am 13. Juli von 10 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Besucher können auf den Audi-Mitarbeiterparkplätzen und in den Parkhäusern zwischen Tor 2 und Tor 6 kostenfrei parken. (Auto-Reporter.NET/hhg)

Autotreffen Audi / Audi Forum Neckarsulm / Automobile Geschichte / Heidelberg Historic /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.