24. Juni 2013

Der neue Ford Focus Electric ab sofort ab 39 900 Euro bestellbar

Elektroauto Ford Focus Electric in der Seitenansicht

Ford Focus Electric.

Der neue, batterieelektrische Ford Focus Electric ist in Deutschland ab sofort bestellbar. Er kostet ab 39.990 Euro und kann von Gewerbekunden zu einer monatlichen Rate von 555 Euro (brutto) auch geleast werden. Für Privatkunden bietet die Ford Bank attraktive Finanzierungsmodelle an. Beim Ford Focus Electric handelt es sich um den ersten rein elektrisch angetriebenen Serien-Pkw (eine 5-türige Limousine) von Ford in Europa. Dieser vollwertige Fünfsitzer vereint Nachhaltigkeit und Fahrdynamik ohne CO2-Emissionen. Der Ford Focus Electric ist in Nordamerika bereits seit rund eineinhalb Jahren lieferbar und wird für die europäischen Märkte im Ford-Werk Saarlouis/Saarland gebaut. Der Produktionsstart dort war am 12. Juni 2013. Der neue Ford Focus Electric steht an der Spitze einer neuen Familie elektrifizierter Ford-Fahrzeuge, die im kommenden Jahr mit dem Ford C-MAX Energi Plug-in-Hybrid Zuwachs erhält – gefolgt von dem neuen Ford Mondeo, der auf Wunsch auch als Hybrid-Fahrzeug erhältlich sein wird.

Leasing und Finanzierung

Der Ford Focus Electric kann von gewerblichen Kunden für eine Monatsrate von 555 Euro (brutto) geleast werden. Die Eckdaten: Leasing-Sonderzahlung: 9.644,18 Euro; Laufzeit: 36 Monate; jährliche Laufleistung: 12.000 Kilometer. Es handelt sich dabei um ein Angebot der Ford Bank.

Privatkunden können den Ford Focus Electric mit einer sogenannten „Klassischen Finanzierung“ oder einer „Ford Auswahl-Finanzierung“ bei der Ford Bank finanzieren. (Auto-Reporter.NET)

Modellnews Elektroantrieb / Ford / Ford Focus / Ford Focus Electric / Kompaktklasse /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.