8. Juli 2013

Der Citroën C1 ist jetzt serienmäßig mit Kopfairbags ausgestattet

Der aktuelle Citroen C1 Facelift von 2012

Citroen C1.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Die Sicherheit der Passagiere im Citroën C1 wurde nochmals verbessert: Bereits in der Basisversion zählen ab sofort Kopfairbags für die Vorder- und Rücksitzpassagiere sowie eine geteilt umklappbare Rücksitzbank mit zwei Isofix-Befestigungen zur Serienausstattung.

Die serienmäßigen Aufwertungen haben keine Auswirkungen auf die Preise des Citroën C1. Dieser ist als 3-Türer mit 1.0 Benzinmotor (50 kW / 68 PS) – wahlweise mit manuellem 5-Gang- oder mit EGS-Getriebe – ab 9550 Euro erhältlich. Die Preise für den 5-Türer beginnen bei 9990 Euro.

Modellnews Citroën / Citroën C1 / Kleinstwagen / Kopfairbag /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.