9. Juli 2013

Der Finne Juho Hänninen verstärkt das WRC-Team von Hyundai

Die Hyundai Motorsport GmbH hat den Finnen Juho Hänninen als einen der Testfahrer für das WRC-Projekt bestätigt. Damit beendet der koreanische Hersteller die seit Mai laufenden Spekulationen über den mysteriösen Mann am Steuer des Hyundai i20 WRC.

Juho Hänninen bei einem Rennen 2013

Foto: Hyundai/ Auto-Reporter.NET

Hänninen, der im Jahr 2010 die Intercontinental Rally Challenge gewann und darauf 2011 sowie 2012 Titel bei der FIA Super 2000 World Rally Championship und der FIA European Rally Championship folgen ließ, sagt: „Ich freue mich, Bestandteil des Hyundai Motorsport Teams zu sein. Das Testprogramm ist eine fantastische Gelegenheit, eng mit einem Hersteller zusammen zu arbeiten und einen Beitrag für die Entwicklung des Hyundai WRC-Autos zu leisten. Die ersten Einsätze mit dem i20 WRC waren sehr positiv. Ich bin beeindruckt von der Arbeit, die das Team in dieser kurzen Zeit geleistet hat und fühle mich sehr wohl im Team.“

Hyundai Motorsport Teamchef Michel Nandan kommentierte: „Wir freuen uns sehr, Juho an Bord unsere Testprogramms 2013 zu begrüßen. Ich bin sicher, sein technisches Know-How und seine Erfahrung bereichern das Projekt und ich bin sehr zufrieden mit seinen bisherigen Leistungen. Wir haben beschlossen dieses Jahr mit verschiedenen Fahrern, die ihre Stärken auf unterschiedlichen Streckenprofilen entwickeln, zu arbeiten, so dass wir für das Jahr 2014 möglichst viele wertvolle Erkenntnisse ziehen können.“

Die Hyundai Motorsport GmbH wird in Kürze einen zweiten Testfahrer für die restliche Erprobungsphase 2013 bekannt zu geben. Die Fahrer für die Saison 2014 werden Ende 2013 benannt. Sein Debüt in der WRC feiert der Hyundai i20 bei der Rallye Monte Carlo im Januar 2014.

Seit Beginn dieses Jahres baut die Hyundai Motorsport GmbH in einer eigenen Einrichtung in Alzenau das Motorsport Team für die Teilnahme an der Rallye Weltmeisterschaft (WRC) auf und rekrutiert dafür auf allen Ebenen erfahrene Spezialisten. Testfahrer sind ein integraler Bestandteil bei der Entwicklung des Teams. Motorsportliche Fähigkeiten und Erfahrung werden benötigt, um in kurzer Zeit ein wettbewerbsfähiges und zuverlässiges Rallye-Auto zu entwickeln. (Auto-Reporter.NET)

Motorsport Hyundai Motorsport / Juho Hänninen / WRC /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.