19. Juli 2013

Eine ganze Stadt tritt an einem Tag in den ADAC ein

ADAC Opel Fahrzeug in der Dämmerung

Foto: ADAC/Auto-Reporter.NET

Sommerhoch auch beim ADAC: Allein am Montag, 15. Juli 2013 registrierte der Allgemeine Deutsche Automobil-Club 11 251 neue Mitglieder. Dies entspricht fast acht neuen Mitgliedern pro Minute – oder einer Stadt der Größe von Rothenburg ob der Tauber, Mülheim-Kärlich oder der Münchner Gemeinde Grünwald. Damit wurde zum ersten Mal nach den Jahren der Deutschen Wiedervereinigung die Tagesmarke von 10 000 neuen Mitgliedern überschritten.

Das starke Mitgliederwachstum des ADAC setzt sich somit auch 2013 ungebremst fort. Aktuell gehören dem Club rund 18,6 Millionen Menschen an. Zum Jahresende rechnet der ADAC mit einem Netto-Plus von rund 430 000, was einem Endbestand von 18,8 Millionen entspricht. Im vergangenen Jahr schlossen sich dem ADAC rechnerisch 2,3 Mitglieder pro Minute an. Daraus resultierte ein Nettowachstum von mehr als 556 000 – das dritterfolgreichste Jahr der 110-jährigen Clubgeschichte (mit Ausnahme der Wendejahre 1990 bis 1992). (Auto-Reporter.NET)

Unternehmen ADAC / ADAC Mitgliedschaft /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.