20. Juli 2013

SKODA Piloten Matthias Kahle/Peter Göbel tauschen bei der Youngtimer Classic 2013 die Plätze

Matthias Kahle und Peter Göbel bei der Youngtimer Classic 2013

Youngtimer Classic 2013.

Škoda schickt mit dem 1975 gebauten 130 RS eines seiner erfolgreichsten Sportmodelle bei der Youngtimer Classic 2013 an den Start. Am Steuer sitzt dieses Mal nicht der siebenfache Deutsche Rallyemeister Matthias Kahle, er tauscht mit seinem langjährigen Copiloten Peter Göbel. Letzterer ist zugleich erfolgreichster Teilnehmer der von der AUTO Zeitung ausgetragenen Gleichmäßigkeitsrallye: Die ersten drei Auflagen gewann er als Copilot – zwei Mal an der Seite von Matthias Kahle, einmal pilotiert von Skoda Oldtimer-Spezialist Jens Herkommer.

Strahlender Sonnenschein und hochsommerliche Temperaturen warten auf die Teilnehmer der 4. Youngtimer Classic. Was gut ist für die Zuschauer, bedeutet für das Team Schwerstarbeit: Erstens tauschen Matthias Kahle und Peter Göbel im Cockpit des 130 RS ihre angestammten Rollen – Göbel übernimmt das Steuer, Kahle muss ihm den richtigen Weg ansagen und auf Einhaltung der vorgegebenen Sollzeiten auf die Hundertstelsekunde achten. Zweitens dürften im 1975 gebauten Rallyeboliden saunaähnliche Temperaturen herrschen.

Eine Klimaanlage gibt es in dem 130 PS starken Hecktriebler ebenso wenig wie versenkbare Seitenscheiben, nur zwei postkartengroße Schiebeluken sorgen für etwas Frischluft. „Wenigstens merkt dann keiner, dass wir vielleicht auch wegen der ungewohnten Aufgaben so ins Schwitzen kommen“, scherzt Copiloten-Novize Matthias Kahle schon bei der Papierabnahme.

Die von der in Köln beheimateten AUTO Zeitung ausgetragene Youngtimer-Rallye führt von der Klassikstadt in Frankfurt/Main über Anspach und den Feldberg zunächst nach Mainz. Nach der Mittagspause in der Alten Lokhalle geht die insgesamt 286,8 Kilometer lange Tour über Hünstetten, Schwickershausen und Brombach zurück in die Klassikstadt. Insgesamt acht Gleichmäßigkeitsprüfungen sind dabei zu bewältigen. (Auto-Reporter.NET/hhg)

Motorsport Matthias Kahle / Peter Göbel / Skoda / Youngtimer Classic /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.