19. August 2013

Spyker B6 Venator Spyder soll 2015 zu kaufen sein

Spyker B6 Venator Spyder Concept in rot Exterieur Aufnahme

Spyker B6 Venator Spyder Concept.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Spyker

Spyker plant für 2015 den Verkauf des B6 Venator Spyder. Der offene zweisitzige Mittelmotorsportwagen wird von einem mindestens 276 kW / 375 PS starken V6-Motor angetrieben, der auf unter 1400 Kilogramm Fahrzeuggewicht trifft. Die Kraft wird über eine Sechs-Gang-Automatik auf die Hinterachse übertragen.

Mit 4,34 Metern Länge ist der B6 Venator recht kompakt und soll – wie das geplante Coupé – dem niederländischen Sportwagenbauer und ehemaligen Saab-Besitzer neue Käuferschichten erschließen. Die Karosserie des Venator (lat. = Jäger) besteht aus Carbon, die Plattform aus Aluminium. Als Preis strebt Spyker-Chef Victor Muller um die 110 000 Euro an. Die Produktion soll Ende 2014 beginnen. (ampnet/jri)

Modellnews Mittelmotorsportwagen / Sportwagen / Spyder / Spyker / Spyker B6 Venator /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.