23. August 2013

IdeenExpo 2013: Volkswagen und die Autostadt zeigen Technik zum Anfassen und Mitmachen

VW up auf der Ideenexpo

VW und die Autostadt zeigen auf der IdeenExpo Technik zum Anfassen. Foto: VW/Auto-Reporter.NET.

Am morgigen Samstag, 24. August, startet die IdeenExpo 2013 auf dem Messegelände in Hannover. Volkswagen und die Autostadt in Wolfsburg zeigen hier Technik zum Anfassen und Mitmachen. Insgesamt 94 Exponate, Projekte, Workshops und Bühnenshows veranschaulichen die zentralen Themen ihres gemeinsamen Auftritts: Nachhaltigkeit, Elektromobilität, Leichtbau und Design.

Zum Beispiel können Besucher bei Probefahrten mit dem Golf Blue-e-Motion Elektromobilität selbst erleben. Speziell ausgebildete Instruktoren der Autostadt begleiten die Fahrt und beantworten Fragen zur Antriebstechnik sowie zum emissionsfreien Fahren mit dem Elektroauto. Der Naturwissenschaften- und Technikevent für Jugendliche dauert neun Tage und endet am Sonntag, 1. September.

Zu den Highlights der IdeenExpo 2013 zählen der neue XL1 von Volkswagen, das erste Ein-Liter-Serienfahrzeug der Welt, und das Autostadt-Konstruktionsprojekt zum historischen Kinderrennwagen „Cuno Bistram“. Zudem lädt die Autostadt in die „Kleine AutoManufaktur“ ein, wo der potenzielle Technik-Nachwuchs selbst ein Elektrofahrzeug und eine dazugehörige Solartankstelle bauen kann. Weitere Mitmach-Stationen und Exponate greifen die Grundhaltung beider Unternehmen zu Ökologie und Ökonomie auf.

Die Autostadt-Ausstellung „Level Green“ ermöglicht Jugendlichen, sich ein ganz persönliches und ganzheitliches Bild von Nachhaltigkeit zu machen. Die Initiative „Think Blue.“ lädt IdeenExpo-Besucher ein, das Spritsparen zu lernen oder beim Radeln selbst Energie für ein Erinnerungsfoto zu erzeugen. „Think Blue. Factory.“ zeigt anhand konkreter Beispiele, wie bei der Automobilherstellung Ressourcen geschont sowie Abfall und Emissionen vermieden werden.

Zur IdeenExpo werden Schüler, Lehrer und Studierende aus dem ganzen Bundesgebiet erwartet. Das Ziel von Veranstalter und Ausstellern ist, zukünftige Schulabgänger für gewerblich-technische Berufe oder ein Ingenieur- oder Naturwissenschaften-Studium zu begeistern. (Auto-Reporter.NET/hhg)

Automessen IdeenExpo / Volkswagen / Volkswagen XL1 /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.